Aufzucht und Haltung

Die Aufzucht der Tiere ist essenziell für die Qualität des Fleisches. Unsere Schweine werden in sogenannten Offenställen gehalten, die reichlich Bewegungsfreiheit und Komfort bieten. Durch den Verzicht auf künstliche Beleuchtung entwickeln die Tiere zudem ein natürliches Tag- und Nachtgefühl.

Offenställe bestehen aus vier Funktionsbereichen zum Liegen, Fressen, Koten und Bewegen, zwischen denen die Schweine frei wählen können. Auch Grundbedürfnisse wie Wühlen und Suhlen können die Tiere bei dieser Haltungsform ganz ohne Einschränkungen spielerisch ausleben.

Bei unseren Rindern handelt es sich um Weiderinder aus dem Oldenburger Land. Die Tiere verbringen im natürlichen Herdeverband mindestens zwei Perioden auf sattem Grünland und nur im Bedarfsfall wird zusätzlich natürlich hergestelltes Futter bereitgestellt.

Unsere Landwirte:

Partnerschaft zahlt sich aus

Unsere Vertragslandwirte sind allesamt im Oldenburger Münsterland oder in der Wesermarsch ansässig. Unsere Tiere stammen also direkt aus Regionen rund um den späteren Schlacht-, Zerlege- und Vertriebsort. Die Kommunikationswege mit unseren Landwirten sind entsprechend kurz, was einen intensiven Austausch über Tierwohl, Qualität und Haltung ermöglicht.

Öffnungszeiten Ladengeschäft

Die.-Fr: 09:30-18:00 Uhr
Sa: 8:30-16:00 Uhr

Addresse

Am Markt 18
26122 Oldenburg
+49 441 96038100